Erdkunde Leistungskurs erkundet den Kölner Rheinauhafen!

Es war ein kalter und windiger Dienstagmorgen, dennoch ließ sich der Erdkunde Leistungskurs unter der Leitung von Frau Grünewald und Frau Steigerwald nicht unterkriegen und begab sich zum Kölner Rheinauhafen.

Ein selbsterstellter und sehr informativer „Exkursionsreader“ von Frau Steigerwald führte den Erdkunde Leistungskurs durch den Kölner Rheinauhafen. Die Kursteilnehmer bearbeiteten diesen „Exkursionsreader“ gemeinsam, dafür begab sich der Kurs an die verschiedensten Standorte, wo es einiges zu lernen und entdecken gab. Vom geschichtlichem Hintergrund des Rheinauhafens bis hin zur Befragung von Bewohnern, alles war dabei! Und der Besuch der größten Tiefgarage Europas, mit einer Länge von 1,6km, durfte natürlich auch nicht fehlen!  Es gab dort viel zu entdecken, zu lernen und es war eine tolle Erfahrung, denn man befand sich in der größten Tiefgarage Europas!

Von Standort zu Standort begaben sich die Kursteilnehmer und erledigten Aufgaben, die ihnen vom Lehrerteam gestellt worden sind. Lokalisierungen, Zeichnungen und Befragungen schmückten diese Exkursion und machten diese nie langweilig!

Egal ob Informationstexte lesen, Argumente zu einem bestimmten Thema sammeln oder Skizzen anlegen, genug Abwechslung war vorhanden.

Nach vielen Ergebnissen, neuen Informationen und Erfahrungen endete diese Exkursion schließlich mit einer Art Rollenspiel. Die Kursteilnehmer hatten die Aufgabe, sich zunächst in verschiedene Rollen zu versetzen und eine Route abzugehen.Von einer Rolle eines älteren Mannes mit einem Rollator bis hin zu einer jungen Volleyballspielerin, welche alleine die Straßen von Köln durchquert, alles war dabei! Die Aufgabe nun bestand darin, diese Route abzugehen und auf einer eigens dafür erstellten Karte zu markieren, wo auf der Route möglicherweise ein paar Probleme oder auch stawdtplanerische Höhepunkte geben könnte. Dies können beispielsweise Engpässe sein, welche nur schwer mit einem Rollator zu durchqueren sind, oder schlecht beleuchtete Straßen bei Nacht.

Ein kalter und windiger Tag, dennoch eine sehr erfolgreiche und informative Exkursion mit dem Erdkunde Leistungskurs!

Vielen Dank Frau Grünewald und Frau Steigerwald für diesen tollen Tag!