Schule trifft Wissenschaft – Unser Lehrer hebt ab

Am Mittwoch, den 21.10.2015 geht es los! Um 3:42 MESZ startet unser Lehrer Herr Dr. Baum mit SOFIA in die Stratosphäre.
Nach dem Sicherheitstraining bei der NASA und einem ersten „Briefing“ durch die Wissenschaftler beginnt nun der Forschungsalltag. Hierbei wird von den Wissenschaftlern folgendes Problem untersucht: „Wie entstehen Sterne?“
 
Unser Verständnis der Entstehungsprozesse von Sternen kleiner und großer Masse hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Ganz allgemein entstehen Sterne durch den Kollaps einer Molekülwolke, die dabei in Fragmente zerfällt und einen Sternhaufen bildet.
Dieses einfache Bild trifft generell zu, enthält aber noch viele ungelöste Aspekte:

Gibt es eine untere und/oder eine obere Grenze für die Masse von Sternen und wie groß ist sie? Welche Rolle spielt die Umgebung der zusammenfallenden Wolke, ihr Strahlungsfeld und die Winde junger Sterne? Wie beeinflusst die Bildung von Sternen mit großer Masse den sich vollziehenden Sternentwicklungsprozess?
Die Frage nach der Entstehung der Sterne ist eng mit der Frage nach der Entstehung von Planetensystemen verknüpft. Nach heutigem Wissen sind unsere Sonne und die Planeten aus einer rotierenden Gas- und Staubscheibe entstanden.

Weiterführende Links:
 
Den Flug am Mittwoch, den 21.10.2015 mitverfolgen
http://de.flightaware.com/live/flight/NASA747
http://airbornescience.nasa.gov/
 
SOFIA oder: Warum Astronomen in die Luft gehen
http://www.mpifr-bonn.mpg.de/311290/julia_jaschke.pdf
 
Schule trifft Wissenschaft - Infrarotastronomie mit SOFIA
http://hhgonline.de/faecherangebot/mint/436-schule-trifft-wissenschaft-infrarotastronomie-mit-sofia.html