Herzliche Einladung zur Musical-Aufführung!

Die Reise mit der Zeitmaschine 
Auf der Suche nach der verloren gegangenen Musik
(klicken Sie auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern!)

Donnerstag, den 5. Juni 2014
Beginn: 19 Uhr 
im PZ des Schulzentrums Ostheim

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten! 

Wir befinden uns im Jahr 2500. Es herrscht gähnende Langweile... Musik ist staatlich verboten. Fünf Kinder wollen sich damit nicht abfinden und machen sich mit ihrer Oma in einer Zeitmaschine auf die Suche nach der verloren gegangenen Musik. Sie treffen Mozart, Marilyn Monroe und Elvis und andere Musiker in verschiedenen Jahrhunderten. Der Zuschauer begleitet sie auf ihrer spannenden Zeitreise... Können die Kinder die Musiker überreden, mit ihnen in die Zukunft zurück zu fahren um die Musik zurückzubringen? 

Entstanden ist dieses Musical 2007 am Montessori-Gymnasium in Köln-Bickendorf unter der Leitung von Babette Meyer (Idee und Konzept). Jetzt wird es am Heinrich-Heine-Gymnasium von den SchülerInnen der Musical-AG der 5. Klassen und der Chor-AG der Mittelstufe des Heinrich-Heine-Gymnasiums unter der Leitung der Musiklehrerin Brigitte Fulgraff und des Musiklehrers Nikolaus Borchert aufgeführt.