Leistungskurs Sport zum Stabhochspringen zu Gast an der Sporthochschule

Das war sicher ein besonderer Tag für die Schülerinnen und Schüler des LK Sport von Herrn Völmicke-Karrenberg.

Für viele war es der erste Besuch an der Deutschen Sporthochschule Köln – für alle war es das erste Mal Stabhochsprung.

Weiterlesen: Leistungskurs Sport zum Stabhochspringen zu Gast an der Sporthochschule

Aufschlag, Satz und Sieg! Lehrerteam qualifiziert sich für Volleyball-Endrunde

Nicht nur stark an der Tafel, sondern auch am Netz!

Eine gemischte Volleyball-Mannschaft aus Lehrerinnen und Lehrern des HHG setzt sich in der Vorrunde eines vom Westdeutschen Volleyball-Verband veranstalteten Turniers gegen die Mannschaften anderer Kölner Schulen durch und erreicht damit die Endrunde, die am 09.05.15 in Münster ausgetragen wird. Wir gratulieren Frau Eßer, Frau Spann, Frau S. Steffens, Frau Matthes, Herrn Borchert, Herrn Sander, Herrn Timmer, Herrn Schlegel, Herrn Linster und Herrn Dr. Biesemann, von dem wir uns an dieser Stelle auch noch einmal verabschieden wollen. 

Weiter Informationen und Eindrücke können dem Video entnommen werden, das Herr Borchert über das Turnier erstellt hat. Also sehen Sie selbst:

2. Platz bei den Bezirksmeisterschaften im Volleyball

Am Mittwoch, den 14.01.2015 haben acht Schülerinnen des Heinrich-Heine-Gymnasiums an den Volleyball-Bezirksmeisterschaften(WK II Mädchen) in Bonn teilgenommen. Vor den Weihnachtsferien hatten sie sich als Stadtmeisterinnen der Kölner Schulen für diese Spielrunde qualifiziert.

Im ersten Spiel trat das HHG-Team gegen die professionell auftretende Mannschaft des Amos-Comenius-Gymnasiums aus Bonn an. Die Kölnerinnen verkauften sich gut und machten es dem Gegner in allen Situationen schwer.

Weiterlesen: 2. Platz bei den Bezirksmeisterschaften im Volleyball

Mädchenstaffeln des HHG erreichten jeweils den 3. Platz beim 16. RheinEnergieSchulmarathon

Auch in diesem Jahr konnten sich wieder die Läuferinnen des HHG über Medaillen beim diesjährigen Kölner Schulmarathon freuen. Im Rahmen der Kölner Stadtmeisterschaft belegten sowohl die Mädchenstaffel der Wertungsklasse W 89 mit den Starterinnen Hanna Nagel, Nora Essen, Jana Ross, Miriam Kahle, Fiona Hennesser und Rabea Essen als auch die Staffel der Wertungsklasse W 90 mit den Starterinnen Anja-Lucia Haller, Laura Michalski, Lucy Balbuena, Nora-Joana Machalica, Carina Steinmann und Paula Levold einen erfolgreichen 3. Platz

Weiterlesen: Mädchenstaffeln des HHG erreichten jeweils den 3. Platz beim 16. RheinEnergieSchulmarathon

Ernährung und Bewegung - der 'Sportsfinder-Day' am HHG

Am Montag, den 1. September 2014 nahm der Unterricht am Heinrich-Heine-Gymnasium mit dem 'Sportsfinder-Day' die gesunde Ernährung und Bewegung der Schülerinnen und Schüler besonders in den Blick. Einen Video-Beitrag über diese außergewöhnliche Aktion finden Sie hier

Stadtmeisterschaften 2014 im Volleyball am HHG

Am Montag, den 17. November haben sich sechs Schulen aus Köln im Schulzentrum Ostheim getroffen, um die Kölner Stadtmeisterschaften der Wettkampfklasse I im Volleyball auszutragen. Um 10 Uhr flog der erste Ball über das Netz und das Turnier nahm seinen Lauf. In Gruppe A setzte sich das Team des Irmgardis-Gymnasiums durch und wurde dank eines Sieges im letzten Spiel der Vorrunde gegen die Elsa-Brandström-Schule Gruppensieger.

Weiterlesen: Stadtmeisterschaften 2014 im Volleyball am HHG

Platz 3 für zwei Staffeln des HHGs beim Schulmarathon!

Das Heinrich-Heine-Gymnasium ist gleich mit zwei Staffeln auf dem 3. Platz der Stadtmeisterschaft gelandet und ist daher zur Siegerehrung des RheinEnergie Schulmarathon am 30.11.2014 in die Lanxess Arena eingeladen. Direkt im Anschluss der Siegerehrung findet ein DEL Eishockeyspiel der Kölner Haie statt, zu dem die Staffeln sowie die betreuenden Lehrer Frau Röttgen und Herr Schering ebenfalls herzlich eingeladen sind.

Herzlichen Glückwunsch! 

Glückliche Läufer nach einem erfolgreichen Kölner Schulmarathon 2014

Beim diesjährigen Schulmarathon in Köln konnte das HHG mit drei hochmotivierten Laufstaffeln antreten. Bei perfektem Laufwetter liefen zwei Mädchen- und eine Jungenstaffel durch die Stadt und ließen sich von der tollen Stimmung am Straßenrand zu sportlichen Höchstleistungen hinreißen.

Unser Dank geht an alle 19 Läufer
Julian Adels, Lucy Balbuena, Marcel Biermann, Hendrik Brings, Julian Drees, Nora Nora Essen, Rabea Essen, Florian Gräf, Anja-Lucia Haller, Fiona Hennesser, Miriam Kahle, Prinz Kalra, Paula Levold, Nora-Joana Machalica, Laura Michalski,  Hanna Nagel, Niklas Pikart, Jana Roß, Carina Steinmann.  

Und last.... but not least … DANKE an alle Betreuer und Eltern, die dafür gesorgt haben, dass alles reibungslos ablief, alle gut versorgt waren und erneut viel Freude auf der Strecke aufkam!

Vielen Dank

sagen 
Michael Schering und Felicitas Röttgen