Weltklasse- Leichtathletin berichtet im LK Sport über ihre Sportkarriere und die Olympischen Spiele in Rio

Das war schon etwas Besonderes im LK Sport von Herrn Völmicke-Karrenberg. Zu Gast war eine der Top 400-Meter-Läuferinnen in Deutschland – Lara Hoffmann (25).

Die Sportstudentin der Deutschen Sporthochschule Köln leitet seit mehreren Monaten das Frühtraining für talentierte sportliche Kinder am Heinrich-Heine-Gymnasium.

Da lag es nahe die mehrfache deutsche Meisterin und Olympiateilnehmerin in den Leistungskurs einzuladen. Die sympathische Modellathletin berichtete über ihre sportlichen Anfänge, den Übergang zum Leistungs- und schließlich zum Hochleistungssport. Die beeindruckenden Bilder und Geschichten von den olympischen Wettkämpfen in  Rio zogen die Jugendlichen in ihren Bann. Die Lehramtstudentin beantwortete Fragen zu Höhen und Tiefen ihrer Karriere, Verletzungen, Ernährungsplänen, Trainingsaufbau, Dopingkontrollen… 

Die sportbegeisterten Leistungskursschüler zeigten sich beeindruckt von dem hohen Trainingspensum und der dazu notwendigen Dizipliniertheit in Training, Wettkampf und Alltag. Hochleistungssport und Studium sind ein fulltime Job. Nächstes großes Ziel von Lara Hoffmann sind die Europameisterschaften 2018 in Deutschland. Wir drücken die Daumen!

 

Jungenstaffel des HHG erreicht den 2. Platz beim 18. RheinEnergieSchulmarathon Köln 2016

Beim diesjährigen 18. Schulmarathon in Köln trat das HHG mit vier hochmotivierten Laufstaffeln an. Drei Jungen- und eine Mädchenstaffel liefen quer durch Köln, ließen sich von der fantastischen Stimmung am Straßenrand zu sportlichen Höchstleistungen hinreißen und kamen überglücklich ins Ziel an.

Die HHG-Jungenstaffel in der Wertungsklasse M89 mit den Läufern Timm Schulz, Tobias Bundschuh, Kai Haseloer, Philipp Rau, Paul Kaufmann, Kieran Hennesser und Fabian Klein erkämpften sich bei schwierigen Witterungsbedingungen einen erfolgreichen 2. Platz im Rahmen der Kölner Stadtmeisterschaft mit einer starken Gesamtzeit von 3:27:19. 

Auch die Mädchenstaffel der Wertungsklasse W90 schaffte den Sprung auf das Podest. Die Läuferinnen Nada Gharbi, Nadia Gharbi, Lisa Kupsch, Alexa Küppelberg, Miriam Kahle, Sarah Paschke und Fiona Hennesser belegten einen erfolgreichen 3. Platz im Rahmen der Kölner Stadtmeisterschaft.

 

Ein großer Dank gilt allen Betreuern und Eltern, die dafür gesorgt haben, dass alles reibungslos ablief, alle gut versorgt waren und erneut viel Freude auf der Strecke aufkam!

 

Michael Schering 

Schülerinnen des HHG als Fahnenmädchen beim Pokalendspiel der Frauen 2016

Am 21. Mai 2016 fand das Pokalendspiel der Frauen im Rheinenergie-Stadion statt. Der SC Sand spielte gegen VfL Wolfsburg. 16.500 Zuschauer kamen ungefähr zum Spiel.

Auf den Stadionwiesen, vor dem Rheinenergiestadion, begann schon vormittags das Familienfest, dabei gab es mehrere Mädchenturniere. Am Nachmittag kamen die Zuschauer ins Stadion und erwarteten das Fußballspiel. Die Musik ging an, es erklangen die ausgewählten Hymnen der Mannschaften. Auf den Fußballplatz liefen viele Mädchen mit mehreren zusammengefalteten Fahnen unterm Arm. Sie legten die Fahnen in die Mitte des Platzes und verließen den Platz anschließend wieder.

Weiterlesen: Schülerinnen des HHG als Fahnenmädchen beim Pokalendspiel der Frauen 2016

Sport-Leistungskurs des HHG an der Sporthochschule Köln und…

Schon traditionell in den letzten Schultagen der Q2  besuchte der LK Sport mit Herrn Völmicke-Karrenberg die Sporthochschule Köln zur Kraft-Leistungsdiagnostik.

Dr. Heinz Kleinöder, Leiter des Instituts für Trainingswissenschaften und der Experte schlechthin in Sachen Krafttraining an der Sporthochschule, berichtete den interessierten Schülerinnen und Schülern von den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Trainingstrends. Natürlich durfte die Praxis nicht zu kurz kommen.

Weiterlesen: Sport-Leistungskurs des HHG an der Sporthochschule Köln und…

Vorrunde bestanden!

Am Freitag, den 29.01.16, direkt nach der Zeugnisausgabe, machte sich unser schlagkräftiges Team-HHG auf, um die Vorrunde des Lehrer-Volleyballturniers des WVV aufzumischen. Mit der tatkräftigen Unterstützung unserer neuen Referendare wurde das HHG-Team aus dem letzten Jahr perfekt ergänzt. Zwar führten einige Abspracheprobleme in der noch jungen Mannschaft zum Verlust des ersten Turniersatzes, doch von Satz zu Satz wurde das gegenseitige Zuspiel besser, so dass am Ende alle weiteren Sätze gewonnen werden konnten und sich das Team-HHG mit 5 : 1 gegen die Mannschaften der Gesamtschule Lohmar, der Katharine-Henoth-Gesamtschule und der Sekundarschule Engelskirchen durchsetzte. Damit wartet das Endrundenturnier am Samstag, den 04.06.2016, auf unsere Spitzensportler. Wir wünschen dafür schon einmal „Viel Erfolg“!

Das HHG erreicht bei der Sparda-Spendenwahl...

... mit 3126 Stimmen den 19. Platz und erhält damit für die Neugestaltung des Schulgartens als Pausensportfläche und die Ausstattung der Spielebox

2000,- Euro!!!

Wir danken allen, die uns ihre Stimme gegeben haben, für das Engagement!

HHG erfolgreich bei den Stadtmeisterschaften im Volleyball

Am 01.12.2015 nahmen zwei Mannschaften der Jahrgänge 1999 bis 2002 (Jungen und Mädchen) des HHG an den Kölner Schulmeisterschaften im Volleyball an der IGS Holweide teil. 

Weiterlesen: HHG erfolgreich bei den Stadtmeisterschaften im Volleyball

Tennislegende erzählt aus dem Nähkästchen im Sport-LK

US-Amerikaner Mike Bauer stand Schülern Rede und Antwort

Mike Bauer, ehemaliger US Tennisprofi , besuchte den Q2 Sport-Leistungskurs von Herrn Völmicke-Karrenberg und berichtete über die Höhen und Tiefen seiner Leistungssportkarriere.
Bauer, der zwischen 1982 und 1995 Tennisprofi war und mit Boris Becker und Andre Agassi Doppel spielte, war 29. der Weltrangliste im Einzel und die Nummer 25 im Doppel. Höhepunkt der Karriere war sicher u.a. ein Sieg gegen den damaligen Weltranglisten-Ersten Jimmy Connors.

Weiterlesen: Tennislegende erzählt aus dem Nähkästchen im Sport-LK