HHG bei den 'Schull- un Veedelszöch' 2013

Auch in diesem Jahr zieht das HHG wieder mit einer großen Fußgruppe und der Samba-AG unter Beteiligung von Schülern, Eltern und Lehrern bei den Schull- un Veedelszöch mit. 

Unser diesjähriges Motto lautet: "Heinrich Heine glaubt es kaum, die neue Mensa wird ein Traum!" Wir beziehen uns auf den geplanten Mensa-Neubau und auf die damit verbundenen Hoffnungen auf ein wohlschmeckendes und gesundes Essen.

 

Der Wagen war mit einem Mensa-Rohbau aus Holz und  überdimensionierte Pappmaché-Speisen gestaltet. Kostümiert waren die HHGler als Tische mit leeren Tellern (weil es die Mensa ja noch nicht gibt) und trugen auf dem Kopf ein Nudelsieb, an dem jeder seinem individuellen Geschmack entsprechend Lebensmittel befestigt hatte.

Allen, die an der Gestaltung dieses farbenfrohen Bildes beteiligt waren, sei an dieser Stelle gedankt, insbesondere aber Frau Pohley und Herrn Linster, die in den letzten Wochen eine Vielzahl an kleineren und größeren Widrigkeiten zu meistern hatten. Daneben gilt unser Dank ebenfalls Herrn Franz für die Leitung der Samba-Gruppe.

Wir hoffen, dass sich auch für die nächsten Schull un Veedelszöch 2014 wieder so viele für die Teilnahme melden - auch wenn es in diesem Jahr leider krankheitsbedingt zu einigen kurzfristigen Absagen gekommen ist. 

Tolle Bilder unseres Zuges gibt es auf der Seite der Fotofreunde-Köln zu sehen.