Auftritt der Theater-AG im Historischen Rathaus der Stadt Köln

Anlässlich der Verleihung des Berufswahlsiegels an das Heinrich-Heine-Gymnasium trat die mehrsprachige Theater-AG unserer Schule am 21. Mai 2014 zum ersten Mal in der Öffentlichkeit auf.

 

Nachdem wir unseren Weg rund um die archäologische Ausgrabungsstelle zwischen Wallraf-Richartz-Museum und Rathaus gefunden hatten, konnten die Schauspieler/innen im Muschelsaal ihre Kostüme anlegen.

 

Nach einer Ansprache von Frau Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, hatten sie dann Gelegenheit, Auszüge aus dem aktuellen, selbst entwickelten Stück „Ja – Nee – Oké“ zu zeigen. Die Gruppe wurde mit viel Beifall bedacht.

 

Das vollständige Theaterstück wird der Schulöffentlichkeit und allen Interessierten zu Beginn des kommenden Schuljahrs am 9. September präsentiert.

 

Für die Theater-AG:

G. Fasse, Leiterin der AG, Mittelstufenkoordination am HHG