Das Heinrich-Heine-Gymnasium ist Europarat-Projektschule

Das Heinrich-Heine-Gymnasium ist PlurCur-Projektschule. PlurCur ist ein Projekt des Europarates, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Mehrsprachigkeit zu fördern.

 

Mehrsprachigkeit wird an unserer Schule gefördert durch:

  • die Zusammenarbeit der verschiedenen an unserer Schule unterrichteten Sprachen Englisch, Französisch, Latein, Spanisch sowie der Unterrichtssprache Deutsch,
  • Spanisch als Angebot bereits für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 in einer AG,
  • die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Deutsch als Zweitsprache
  • die vielsprachige Theater-AG, in der alle Sprachen auf die Bühne gebracht werden, die die Schülerinnen und Schüler mitbringen

Wir freuen uns über alle, die ihre Sprachkenntnisse ins Schulleben einbringen möchten!

 

Alle teilnehmenden Schulen und weitere Informationen erhalten Sie hier:

 

 

Ansprechpartnerin:

Frau Fasse (fasse(at)hhgonline.de)