Überweisung der Sponsorengelder

Liebe Sponsoren, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist vollbracht – am 8. Juni 2016 hat der Sponsorenlauf bei fabelhaftem Wetter stattgefunden! An dieser Stelle möchten wir ein RIESEN DANKESCHÖN an alle Eltern richten, die geholfen, gespendet und mitgefiebert haben! Wir hoffen, dass Sie mindestens ebenso viel Spaß wie wir hatten. Wir würden uns sehr freuen, wenn die durchweg positiven Rückmeldungen, die wir von einigen Schülerinnen und Schülern erhalten haben, die Meinungen der gesamten Schülerschaft widerspiegeln. Sollten Sie bei dem Lauf etwas verloren oder vergessen haben, wenden Sie sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damit das weitere Vorgehen bezüglich der Überweisung der Gelder reibungslos ablaufen kann, hier erneut eine Übersicht:

Die Anzahl der Runden, die das Kind gelaufen ist, wird mit 1,6 (Kilometeranzahl pro Runde multipliziert. Auf diese Weise wird die Laufleistung ermittelt, die dann auf dem Sponsorenzettel (sofern nicht bereits durch eine Lehrkraft geschehen) eingetragen wird. Bei Ergebnissen mit Nachkommastelle wird gerundet, vielleicht lassen sich aber manche Sponsoren dazu überreden, jeden angefangenen Kilometer als vollen Kilometer zu sponsern.

Beispiel:
Heinrich ist acht Runden gelaufen, Frau Heine rechnet daher 8x1,6=12,8. 
Anschließend trägt sie 12,8 km (=13km) als Laufleistung ein. Ist die Laufleistung eingetragen, wird der entsprechende Betrag oder der Höchstbetrag eingesammelt.

Beispiel:
Heinrichs Onkel zahlt ihm pro Kilometer 5€, da Heinrich 13 Kilometer gelaufen ist, schuldet ihm sein Onkel also 13x5€= 65€. Seine Tante sponsert ihn mit 10€ pro Runde, allerdings hat sie einen Höchstbetrag von 100€
angegeben. Da 13x10€ = 130 € über dem Höchstbetrag liegen, muss sie ihm nur den Höchstbetrag in Höhe von 100€ auszahlen.

Sobald das Geld aller Sponsoren eingesammelt wurde, wird die Summe der Sponsorengelder auf das Konto der Schülervertretung überwiesen. Dabei müssen im Verwendungszweck folgende Angaben stehen: Name, Vorname sowie Klasse der Schülerin / des Schülers, also beispielsweise „Heine, Heinrich 7b“

Bitte achten Sie darauf, dass Sie den vollständigen Namen des Kindes angeben.
Die Sponsorengelder von Geschwisterkindern werden bitte einzeln überwiesen.

Die Bankverbindung der Schülervertretung lautet:

Kontoinhaber: Josua Krebber
IBAN: DE62 3705 0198 1933 1490 62 
BIC: COLSDE33XXX

Wird eine Spendenquittung benötigt, bitten wir darum, dass der vollständige Sponsorenzettel in den SV-Briefkasten vor dem SV-Raum (neben dem Lehrerzimmer) geworfen wird.

Die Frist für die Überweisungen ist der 22. Juni.

Bei Fragen jeglicher Art können Sie sich gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Herzliche Grüße und vielen Dank!

Die Schülervertretung