Ausstellungseröffnung im Klinikum Merheim

Sehr geehrte Eltern, 
liebe Schülerinnen und Schüler, 
liebe Kolleginnen und Kollegen, 

im Rahmen unserer Kooperation mit dem Klinikum Merheim eröffnen wir am 10. Mai 2017 um 15.00 Uhr auf der Station 5A eine Ausstellung mit Arbeiten zu dem Thema "Menschen und Landschaften", die Schülerinnen und Schüler des HHG im Rahmen des Kunstunterrichts erstellt haben. 

Wir würden uns freuen, wenn der eine oder die andere an diesem Tag die Vernissage besucht, die im Übrigen auch durch Musikdarbietungen aus der Jgst. 8 untermalt wird, um die wirklich gelungenen Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler "in Augenschein" zu nehmen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

M. Etzweiler und I. Maxeiner  

Stillleben im Wallraf-Richartz? Ein EF-Kunstkurs begibt sich auf Entdeckungsreise

Drei Tage vor den Sommerferien – am Mittwoch, den 6. Juli – zog es Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums gemeinsam mit der Kunststudentin Frau Shakiba, Herrn Junkersdorf und Herrn Emde in das Wallraf-Richartz-Museum, das Kölner Museum für europäische Malerei des Mittelalters bis hin zum Impressionismus. Besonders die Etage mit barocken Meisterwerken zog die Schülerinnen und Schüler an, da hier viele Beispiele für die im Unterricht behandelte Gattung des Stilllebens zu finden waren.

Weiterlesen: Stillleben im Wallraf-Richartz? Ein EF-Kunstkurs begibt sich auf Entdeckungsreise

Ortskundschafter

ist ein Foto-Projekt von Joachim Knobloch, mit Schülerinnen und Schülern
des Heinrich-Heine-Gymnasiums im Rahmen des Landesprogramms NRW | Kultur und Schule

Weitere Informationen und Bilder des Projektes finden Sie unter: http://kompletivekonstrukte.de/ortskundschafter/