Stadtmeisterschaften im Fußball

Das Heinrich-Heine-Gymnasium konnte sich (wohl) zum ersten Mal in der Geschichte der Schule beim Vorrundenturnier der Stadtmeisterschaften (Jahrgänge 2004-2006) als Sieger durchsetzen. Im entscheidenden Spiel gegen das starke Team des Hildegard-von-Bingen Gymnasiums, das mit Spielern aus der Jugendabteilung des 1. FC Köln gespickt ist, gewann das HHG überraschend mit 5:2 - obwohl überwiegend jahrgangsjüngere Spieler auf dem Platz standen!

Abgesehen von der Leistung war auch das Auftreten der Mannschaft tadellos! Als Belohnung wird das Team im Frühjahr 2020 beim nächsten Ausscheidungsturnier teilnehmen.

Glückwunsch, Jungs!
A. Andone-Grommes

3. Talenttag der Viktoria Köln

Bereits zum dritten Mal fand der Talenttag der Viktoria Köln und des Heinrich-Heine-Gymnasiums am 1.7.2019 statt und sorgte für Begeisterung bei den Kids!

Weiterlesen: 3. Talenttag der Viktoria Köln

Talenttag der Viktoria Köln

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer der Klassen 5-7,

unser Talenttag 2019 findet am nächsten Montag, 01.07.2019 in den unteren Sporthallen statt. Bringt neben Lust auf Fußball bitte Sportsachen für die Halle und etwas zu Trinken mit. Alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler sind für zwei Schulstunden vom Unterricht befreit.

Zum Ablauf: Alle angemeldeten Kinder treffen sich vor den Sporthallen.
5a-5e von 8:55 Uhr bis 10:30 Uhr
6a-6d von 10:50 Uhr bis 12:25 Uhr
7a-7d von 12:45 bis 14:20 Uhr

Bitte kommt selbstständig zu den Sporthallen und kehrt nach Ende selbstständig in die Klassen zurück. Wir freuen uns auf euch!

Sportliche Grüße von Viktoria Köln und deinem HHG!

Pausenhofsport am HHG


Am Donnerstag, dem 13.06. präsentieren wir in beiden großen Pausen, in Kooperation mit dem TuS Köln Rechtsrheinisch, eine Ballsport-Aktion, an der alle interessierten Schülerinnen und Schüler auf mehreren Spielfeldern mitmachen und Erfahrungen mit verschiedenen Bällen machen können!

M. Breuer
 

LK Sport zu Gast an der Sporthochschule

Das war sicher ein besonderer Tag für die Schülerinnen und Schüler des LK Sport  von Herrn Völmicke-Karrenberg. Für viele war es der erste Besuch an der Deutschen Sporthochschule Köln – für alle war es das erste Mal Stabhochsprung.

Nach einem kurzen Aufwärmprogramm in der beeindruckenden Leichtathletikhalle durch den erfahrenen Stabhochspringer Pirmin (Bestleistung 4,91m) wurden einige Vorübungen mit dem Stab gemacht. Dann stand Stabspringen in die Sandgrube und Stabspringen von einem Sprungkasten in die Stabhochsprunganlage auf dem Programm. Und es wurde schnell klar wie schwierig und gleichzeitig unglaublich reizvoll diese leichtathletische Disziplin ist.

Weiterlesen: LK Sport zu Gast an der Sporthochschule

Titel für unsere Sportler

am Sonntag, 13.01.2018 fanden die Finalspiele der diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Tennis des Bezirkes Köln-Leverkusen statt, bei denen wieder drei Schüler des HHG erfolgreich waren.

In verschiedenen Altersklassen haben es drei Schüler jeweils bis zum Finale geschafft:

  • Henri Wieber (EF), 1. Platz U16
  • Janne van Kessel (8a), 1. Platz U14
  • Florian Küfer (6a), 2. Platz U12

Bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leichtathletik in Leverkusen erreichte Veronique Badjalimbe mit ihren Mitstreiterinnen in der 4x200-Meter-Staffel die Goldmedaille!

Das HHG gratuliert den Sportler*innen!

HHG meets Köln-Marathon

47 Schülerinnen und Schüler aus allen Stufen traten am Sonntag, 7.10.18, vormittags beim Schülerlauf im Rahmen des Köln-Marathons für das HHG an den Start. Alle haben die 4,2 km locker geschafft und alles gegeben!

Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse und die Auswertung. Die besten Läuferinnen und Läufer werden in der Kölnarena im Rahmen eines Eishockeyspieles geehrt. Wir hoffen natürlich, dass einige unserer Teilnehmer*innen dabei sein werden.

Ein ganz großes Dankeschön geht an die vielen Eltern, die dabei waren, um mitzufiebern und zu helfen, diese große Gruppe sowohl im Start- als auch im Zielbereich zusammenzuhalten! Es war für alle ein tolles Erlebnis!

Fortsetzung folgt…
N. Eßer

Fußball-Stadtmeisterschaften

Am 26.9.18 nahm das HHG an den Stadtmeisterschaften für die WK III teil. Die neu zusammengestellte Mannschaft, vornehmlich aus der Fussball-AG gebildet, erwischte einen tollen Tag und ließ alle Schulen bis auf das Apostel-Gymnasium hinter sich. Nach deutlichen Siegen gegen die Käthe-Kollwitz-Realschule und das Humboldt-Gymnasium verloren wir das entscheidende Spiel gegen das Apostelgymnasium nach engem Spielverlauf und einigen hitzigen Duellen mit 1:2. Leider konnten auf Grund von Verletzungen zwei Jungs nicht mehr mitwirken.

Weiterlesen: Fußball-Stadtmeisterschaften